13.03.2016 Bienwald-Marathon Kandel

In diesem Jahr gingen beim traditionellen Bienwald-Marathon auch 4 Starter vom Team Glück Engineering über die Halbmarathon-Distanz an den Start. Vor 2 Tagen war die Damen-Mannschaft kurz vor dem Zerfall nachdem Sabine nach ihrer Erkältung nicht wieder richtig auf die Beine kam. Kurzfristig hat uns dann noch Tine verstärkt und so bestand unser Team aus 3 Damen und einem Herrn.
Bei kühlen 6 Grad wurden um 10 Uhr sowohl die Marathon- als auch die Marathon-Läufer auf die flache, schnelle Strecke geschickt. Die Temperaturen waren zwar kühl aber trotzdem angenehm zu laufen, der Wind pfiff zum Teil aber recht kräftig um die Ecken.
Unsere Damen schlugen sich prächtig: Christine Höninger gewann in 1:29:44 ihre Altersklasse souverän, Carola Sigl lief in 1:41:06 ein couragiertes Rennen und persönliche Bestzeit und erreichte  Platz 7 in ihrer Ak. Birgit Fügel vervollständigte das Trio in 1:45:08 als 9. ihrer Ak. In Summe reichte das zum 3. Platz in der Mannschaftswertung!
Martin Schreiner erreichte in 1:45:46 mit seiner besten Zeit seit 3 Jahren kurz hinter Birgit das Ziel. Herzlichen Glückwunsch an alle vier.