24.07.2016 Citytriathlon Tübingen mit doppelter Premiere für das Team-Glueck-Engineering

Team-Glueck-Engineering_CTT

24.07.2016 Citytriathlon Tübingen

Am vergangen Sonntag den 24.07.2016 hatte das Team Glueck-Engineering beim ‚Mey Generalbau Citytriathlon Tübingen‘ erneut zwei Premieren zu feiern.  Für den bereits Triathlon erfahrenen Martin Fritz war es der Premierenstart für das Team Glueck-Engineernig und für Marco Schiller der erste Triathlon-Start überhaupt. Beide traten zur  ‚Bebion Sprintdistanz‘ über 750m schwimmen, 20km Rad fahren und 5km laufen an.
Tübingen zeigte sich auch dieses Jahr wieder  als tolles Triathlon-Pflaster mit absolutem ‚Best-Wetter-Abo‘, was nach den gewittrigen Vortagen nicht unbedingt zu erwarten gewesen wäre.

Pünktlich um halb 11 Uhr vormittags fiel der Startschluss zum Schwimmstart im Neckar. Die Strecke führte erst  flussabwärts Richtung Kirchintellinsfurt und im Anschluss zurück auf die Neckarinsel, auf welcher sich die Wechselzone befand. Marco stieg nach 17:43min aus dem Wasser und Martin folgte knapp 2min später nach 19:36min. Marco hatte etwas mit dem ungewohnten Gedränge zu kämpfen und war froh wieder zurück an Land zu sein. Für Martin, der tapfer ohne Neo unterwegs war, war es ebenfalls eine Erleichterung aus dem 19,6 Grad kalten Neckar zu steigen. Auf der Radstecke machten dann beide Athleten deutlich Zeit auf die Konkurrenz gut. Martin benötigte respektable 38:26min für die gut 20km und 160hm. Marco konnte hier teilweise seine Stärke beim Rad fahren zeigen und fuhr die gesamt 27. schnellste Radzeit mit 37:12min. Die Laufstrecke nahmen im Anschluss beide mit etwas schweren Beinen auf sich und kämpften sich durch die giftigen Anstiege über Kopfsteinpflaster der Tübinger Altstadt. Leider unterlief Martin ein Streckenfehler, in Form einer ausgelassenen Runde, weshalb es für die Endwertung disqualifizierte wurde. Ohne dieses Missgeschick hätte er sicherlich eine sehr respektable Zielzeit erreicht. Marco kämpfte sich zu einer Zielzeit von 1:29:19h. Eine tolle Zeit für seinen ersten Triathlon und gemessen an seinem aktuellen Trainingszustand.
Es war insgesamt ein toller Tag für beide Athleten und für das Team Glueck-Engineering.

Team-Glueck-Engineering CTT im Ziel
Team-Glueck-Engineering CTT Vorstartphase
Team-Glueck-Engineering CTT
Team-Glueck-Engineering CTT Wechsel