08.12.2013

Team Glück-Engineering erreicht bei der 38. Auflage des Tübinger Nikolauslaufs den 11. Platz in der Mannschaftwertung.

Der traditionelle Tübinger Nikolauslauf mit knapp über 3000 Teilnehmern ist Jahr für Jahr innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Für das Team haben sich im September 8 Läufer und eine Läuferin angemeldet. Doch das Verletzungspech hat in unserer Mannschaft dieses Jahr unerbittlich zugeschlagen. Nachdem Thorsten bereits vor 2 Wochen absagen musste, kamen in der letzten Woche noch Peter, Kai und Birgit dazu. Und zu allem Unglück musste auch noch Christian verletzungsbedingt den Lauf vorzeitig beenden.
Dabei herrschten dieses Jahr  nahezu perfekte Bedingungen: keine Spur von Schnee oder Eis, trockenes Wetter bei Temperaturen von ca. 5 Grad …
Zum Glück im wahrsten Sinne des Wortes ist heute morgen noch spontan Reinhold zu uns gestoßen, so dass wir 5 Männer und damit eine komplette Männer-Mannschaft ins Ziel gebracht haben. Und immerhin konnte das Team Glück-Engineering trotz allem Verletzungspech einen sehr guten 11. Platz von 92 Mannschaften erreichen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Jörg S. 1:23:54 (5. Platz AK45)
Matthias R.1:25:35 (5. Platz AK40)
Stefan S. 1:26:10 (8.Platz AK35)
Reinhold M.1:37:37 (54. Platz AK45)
Martin S. 1:52:01 (188. Platz AK45)
Wir gratulieren allen Startern und gute Besserung an alle Verletzten!